Deutsch  ·  English

Zusätzlich zu den Sprachen Deutsch und Englisch haben Sie hier die Möglichkeit, die ROWE Homepage vom Google-Translator übersetzen zu lassen. Wählen Sie hierzu bitte Ihre Sprache aus.

Impressum

Impressum – Angaben gem. § 5 TMG

 

Anschrift:

ROTH + WEBER GmbH
Betzdorfer Straße 1
D-57520 Niederdreisbach

Telefon:

02743 / 9217-0

Telefax: 

02743 / 2018

E-Mail:

info@rowe.de

Web:

www.rowe.de

Geschäftsführer:

Gerhard Bäcker, Johannes Roth

Registergericht:

Amtsgericht Montabaur

Registernummer:

HRB 5580

Sitz der Gesellschaft:

57520 Niederdreisbach

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer:

DE812284008

 

 

 

Nutzungsbedingungen

1. Geltung und Anwendungsbereich der Nutzungsbedingungen
Jede Nutzung der von der ROTH + WEBER GmbH (im Folgenden: „ROWE” genannt) angebotenen Website www.rowe.de (im Folgenden: „Website”) und der auf der Website angebotenen Serviceleistungen ist nur auf der Grundlage der nachfolgenden Nutzungsbedingungen zulässig. Mit Zugriff auf die Website oder eine ihrer Unterseiten erklärt sich der Nutzer mit der Geltung der Nutzungsbedingungen in ihrer jeweils geltenden Fassung einverstanden. Sofern der Nutzer mit einzelnen oder allen Nutzungsbedingungen nicht einverstanden ist, hat er die Nutzung der Website zu unterlassen.
Für jede Nutzung des ROWE Login gelten die Terms and Conditions for ROWE Login 8„Terms and Conditions“).

ROWE behält sich vor, diese Nutzungsbedingungen künftig ohne vorherige gesonderte Ankündigung zu ändern oder zu aktualisieren.


2. Angebotene Leistungen
Die auf der Website bereitgestellten Inhalte und Informationen dienen kommerziellen Zwecken von ROWE.

ROWE ist jederzeit berechtigt, den Betrieb der Website ganz oder teilweise einzustellen oder einzuschränken und übernimmt keine Gewähr für die dauerhafte, ununterbrochene oder unveränderte Verfügbarkeit der Website oder der auf ihr bereitgestellten Inhalte.


3. Umfang der Nutzung
Auf der Website bereitgestellte Inhalte und Informationen sind ausschließlich für die persönliche Information des Nutzers und dessen persönliche nichtkommerzielle Zwecke bestimmt und dürfen weder zu privaten noch zu geschäftlichen Zwecken heruntergeladen, vervielfältigt, bearbeitet oder verbreitet werden. Ausgenommen hiervon sind lediglich die Inhalte, die zum Download bestimmt und mit einem entsprechenden ausdrücklichen Hinweis gekennzeichnet sind. Dem Nutzer ist außerdem gestattet, Teile der Website für seine persönlichen Zwecke auszudrucken.

ROWE weist ausdrücklich darauf hin, dass der Inhalt der Website, d.h. Text, Bilder, Grafiken, Klänge sowie deren Layout urheberrechtlich oder nach anderen Bestimmungen zum Schutz geistigen Eigentums und die auf der Website verwendeten Produktnamen, Marken und Firmennamen markenrechtlich für die jeweiligen Rechtsinhaber geschützt sind. Jegliche Nutzung dieser Inhalte ist daher gesetzlich untersagt, soweit nicht ROWE der Nutzung vorher schriftlich zugestimmt hat.

4. Gewährleistung, Haftung
Der Inhalt der Website gibt den Stand der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung verfügbaren Informationen und Technologien wieder. ROWE übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit oder Aktualität des Inhalts der Website. Insbesondere bei Änderungen der Beschaffenheit von ROWE Produkten oder Änderungen der Voraussetzungen ihres Einsatzes kann der Inhalt der Website gelegentlich vom tatsächlichen Stand abweichen. Ebenso übernimmt ROWE keine Gewähr dafür, dass der Inhalt der Website für den vom Nutzer verfolgten Zweck geeignet ist. ROWE und deren Mitarbeiter haften nicht für Schäden oder Nachteile, gleich welcher Art, die dem Nutzer aufgrund oder im Zusammenhang mit der Nutzung der Website einschließlich ihrer Unterseiten entstehen könnten. Im Falle schuldhafter Verletzung einer der vertragswesentlichen Pflichten ist die Haftung der Höhe nach beschränkt auf den voraussehbaren vertragstypischen Schaden.

Dies gilt nicht, soweit ROWE nach den gesetzlichen Bestimmungen uneinschränkbar haftet, das heißt bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit, nicht für Schäden an Leben, Körper oder Gesundheit wegen einer von ROWE zu vertretenden Pflichtverletzung sowie für die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz.

5. Links zu anderen Internetseiten
In einigen Bereichen der Website wird durch Hyperlinks („Links”) auf Internetseiten anderer Anbieter verwiesen, auf denen sich ggf. zusätzliche oder ergänzende Informationen befinden, die für den Nutzer von Interesse sein können. Durch einen Klick auf einen solchen Link wird die Website von ROWE verlassen.

ROWE hat keinen Einfluss auf den gegenwärtigen oder künftigen Inhalt von Internetseiten, die von Dritten bereitgestellt werden. ROWE macht sich daher den Inhalt von Internetseiten Dritter nicht zu eigen, auf die mit einem Link verwiesen wird. Eine Haftung von ROWE für Inhalte solcher fremden Internetseiten ist daher ausgeschlossen, ausgenommen dass ROWE im Setzen des Links von der Rechtswidrigkeit des Inhalts wusste.


6. Pflichten des Nutzers
Der Nutzer der Website verpflichtet sich, bei jeder Nutzung der Website oder von dort bereitgestellten Inhalten die für ihn jeweils geltenden gesetzlichen Bestimmungen zu beachten und einzuhalten.

Der Nutzer darf keine Handlungen vornehmen bzw. keine Verfahren und keine Software anwenden, die zu einer Veränderung, Beeinträchtigung oder Störung der Website, ihrer Funktionalität oder ihres Inhalts führen können. Das gilt auch für Maßnahmen, die mutwillig zu einer Erhöhung der Belastung der technischen Infrastruktur der Website führen können.


7. Geltendes Recht und Gerichtsstandvereinbarung
7.1 Diese Nutzungsbedinungen unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland mit Ausnahme des internationalen Privatrechts und des UN-Kaufrechts (CISG).
7.2 Sind beide Parteien Kaufleute, juristische Personen (des öffentlichen Rechts) oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen wird für alle Streitigkeiten, die aus oder im Zusammenhang mit diesen Nutzungsbedinungen entstehen, die Zuständigkeit der Gerichte am Sitz von ROWE vereinbart.


8. Sonstiges
8.1 Diese Nutzungsbedinungen gehen allen vorher getroffenen Absprachen unabhängig davon, ob sich die Parteien hierauf schriftlich oder mündlich verständig haben, vor.
8.2 Diese Nutzungsbedinungen können ganz oder teilweise nur schriftlich abgeändert oder ergänzt werden.
8.3 Falls eine Bestimmung dieser Nutzungsbedinungen unwirksam oder undurchführbar ist oder wird, so bleiben die anderen Bestimmungen der Nutzungsbedinungen weiterhin wirksam. Die unwirksame oder undurchführbare Bestimmung ist durch eine solche wirksame oder durchführbare Bestimmung zu ersetzen, die dem wirtschaftlichen Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung möglichst nahe kommt. Entsprechendes gilt für etwaige Vertragslücken.